Rathgeb besucht die Firma Kapl Bau

Landtagsabgeordneter Bgm. DI Josef Rathgeb und Leonfeldens-Bürgermeister Alfred Hartl informierten sich kürzlich bei einem Firmenbesuch bei „Kapl Bau“ in Bad Leonfelden über die aktuellen Entwicklungen dieses Urfahraner-Vorzeigebetriebs.

Kapl Bau ist seit über 150 Jahren nicht nur ein tradtionsreiches und erfolgreiches Unternehmen, sondern auch einer der größten Arbeitgeber des Bezirkes. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen fast ausschließlich aus der Region rund um Bad Leonfelden.

Nach einem Gespräch mit den beiden Geschäftsführern, Ing. Johann Amerstorfer und Ing. Alexander Gruber wurden „kleine Erfrischung im ausklingenden Sommer“ an die Belegschaft verteilt.

Rathgeb, der auch Obmann des ÖVP-Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) im Bezirk ist, betonte, dass man stolz darauf sein kann, solch Vorzeigebetriebe in der Region zu haben. Gerade in Zeiten wie diesen ist es schön, dass krisensichere Arbeitsplätze vor Ort sind, zudem ist Kapl Bau auch für seien exzellente Lehrlingsausbildung bekannt. Als Bezirksobmann ist es ihm ein Anliegen, mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch vor Ort ständig im Gespräch zu sein. Gerade die laufenden Steuerentlastung oder die Einführung des Familienbonus sind Erfolge des ÖAAB, die sich sehen lassen können.

Besuch_Kapl.jpg
Bild (ÖAAB UU)v.l.n.r.: ÖAAB-Bezirksobmann, LAbg. Bgm. DI Josef Rathgeb und Bgm. Alfred Hartl mit den Geschäftsführern Ing. Johann Amerstorfer und Ing. Alexander Gruber und Bediensteten der Firma Kapl Bau in Bad Leonfelden.