ÖVP-Frauen auf „Schmankerlroas“ im Heimatbezirk

Einen Sommerausflug der besonderen Art hat sich heuer das Team der ÖVP-Frauen Urfahr-Umgebung einfallen lassen.

Bei der „Schmankerlroas“ ließen es sich die Teilnehmerinnen so richtig gut gehen. Gestartet wurde mit einem Empfang im Lichtenberger Gemeindeamt, wo man sich bei Kaffee und Kuchen vom Café Gust auf den Nachmittag einstimmte. Dabei tauschten sich die Funktionärinnen und Mitglieder mit Landesobfrau Cornelia Pöttinger, Landesgeschäftsführerin Laura Ganhör und Bezirksobfrau Melanie Wöss sowie deren Team aus.

Nächster Stopp war die Gärtnerei Handlbauer, bei welcher die Damen die Pflanzen- und Gemüsevielfalt bestaunten. Einige nutzten die Gelegenheit und nahmen sich gleich wunderbar Blühendes für Zuhause mit.

Den kulinarischen Abschluss und ein weiteres Highlight bildete der Besuch der LoRe Gin-Destillerie in Waxenberg. Dort verkosteten die Damen die Spezialitäten von Regina Priglinger-Simader und stärkten sich bei einer köstlichen Jause.

 „Die Schmankerlroas ist eine gute Gelegenheit, tolle Betriebe in der Region kennenzulernen. Außerdem ist es uns wichtig, die Frauen unserer Ortsgruppen zu vernetzen und uns mit solchen gemeinsamen Aktivitäten bei den Funktionärinnen in den Ortsgruppen für deren Arbeit zu bedanken. Wir waren uns alle einig: regional ist einfach genial!“, ist Bezirksobfrau Melanie Wöss überzeugt.

 

Schmankerlroas_2.jpg
(honorarfrei, ÖVP Urfahr Umgebung): Von Handlbauers Pflanzen- und Gemüsevielfalt begeistert zeigten sich die Teilnehmerinnen (Schmankerlroas 1+2). Highlight des Nachmittags war der Besuch der LoRe Gin-Destillerie in Waxenberg (Schmankerlroas 3+4).
Schmankerlroas_1.jpg
Schmankerlroas_3.jpg
Schmankerlroas_4.jpg