Die Frauen in der ÖVP Urfahr Umgebung machen sich für rauchfreie Spielplätze stark

Die aktuelle Kampagne der OÖ Kinderwelt und des OÖ Familienbundes fordert rauchfreie Spielplätze in Oberösterreich. Auch die Frauen in der ÖVP Urfahr Umgebung unterstützen die Initiative und halten ein Rauchverbot für sinnvoll.

Auf vielen Spielplätzen Oberösterreichs ist die Problematik des Rauchens längst keine neue. Nicht nur Rauch und Gestank selbst missfallen zurecht vielen Eltern, die mit ihren Kindern Spielplätze besuchen. Auch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel sind eine Gefahr für Kinder und Natur. Umweltschutz sowie der Schutz der Gesundheit unserer Kinder muss auch auf Spielplätzen Priorität haben.

Aus diesem Grund hat die OÖ Kinderwelt gemeinsam mit dem OÖ Familienbund die Kampagne „rauchfreie Spielplätze“ gestartet und stoßt dabei auf große Unterstützung.

Bezirksobfrau Melanie Wöss ist überzeugt: „In vielen Gemeinden unseres Bezirks wird ein Rauchverbot auf den Spielplätzen gelebt und auf die Gesundheit der Kinder geachtet. Mit dieser Initiative wollen wir daran erinnern und allen bewusst machen, dass ein Spielplatz ein Ort für Kinder ist. Erwachsene sollen hier Vorbilder sein. Wir werden aktiv darauf achten, dass Urfahr Umgebungs Spielplätze rauchfrei werden bzw. bleiben und immer wieder persönlich auf unsere Initiative hinweisen.“

 „Wir freuen uns sehr über die großartige Zustimmung und die Unterstützung aus dem Bezirk Urfahr Umgebung. Gemeinsam können diese so wichtige Forderung umsetzen und die Gesundheit unserer Kinder schützen“, waren sich LH-St. Mag. Christine Haberlander und die Landesobfrau der Kinderwelt LAbg. Mag. Helena Kirchmayr einig.

 

DSC_0925__2200x1467_.jpg
Foto (honorarfrei abdruckbar, Christian Wöss): Gerne und aus voller Überzeugung unterstützen die Frauen in der OÖVP rund um Bezirksobfrau Melanie Wöss diese wichtige Aktion. Dabei werden sie kräftig von ihren Bürgermeistern unterstützt. Das freut LH-Stv. Mag. Christine Haberlander, Obfrau der Kinderwelt LAbg. Mag. Helena Kirchmayr und Abg.z.NR Claudia Plakolm.