Mautbefreiung bringt Verkehrsentlastung für Pendler

Autofahrer im Großraum Linz profitieren von Gesetzesänderung

Erfreut zeigt sich Pendlersprecher Nationalrat Mag. Michael Hammer über den heutigen Beschluss des Nationalrats, welcher besagt, dass die Vignettenpflicht in Oberösterreich auf folgenden Strecken befristet entfällt:

  • auf die zu errichtenden Bypassbrücken auf der Mautstrecke A7 Mühlkreis Autobahn zwischen der Anschlussstelle Hafenstraße und der Anschlussstelle Urfahr
  • auf die im Bau befindliche Mautstrecke A26 Linzer Autobahn.

 

Antrag von NR Mag. Michael Hammer findet Zustimmung

Im Sinne vernünftiger Verkehrspolitik hat NR Hammer gemeinsam mit weiteren Abgeordneten den Antrag auf Mautbefreiung einiger Autobahnabschnitte in Österreich eingebracht. Da diese Initiative Mehrheit im Nationalrat fand, sind künftig Autofahrer auf der Westring-Brücke und der neuen Linzer Donaubrücke von der Maut befreit.

 

Klares Signal für die Pendler

„Ich freue mich, dass unsere Forderung Zustimmung gefunden hat. Das ist ein klares Signal für die Pendler. Alle Maßnahmen, die zu weniger Stau führen sind ein Schritt in die richtige Richtung“, so Hammer abschließend.

Michael_Hammer2.JPG
(honorarfrei abdruckbar, Johannes Kapl)