Urfahr-Umgebung ist Top!

ÖVP interner Wettbewerb brachte 2 Sieger!

Landschaftswerbungen sind ein kreativer Beitrag im Vorfeld aller Wahlbewegungen. Aus diesem Grund war es der Oberösterreichischen Volkspartei bei der Europawahl und der Nationalratswahl wichtig, das breite Engagement aller Gemeinden in diesem Bereich mit einem eigenen Wettbewerb zu begleiten. In den Kategorien „Kreativität“, „Mobilisierung“ und „Online“ wurde zu jeder Wahl ein Landesieger gekürt. Erfreulicher Weise konnten sich bei den diesjährigen Wahlen 2 Gemeinden aus unserem Bezirk in die Siegerliste eintragen. Bei der Europawahl gewann die Gemeinde Altenberg die Online-Kategorie, bei der Nationalratswahl konnte in der gleichen Kategorie die Gemeinde Walding den landesweiten Sieg erringen.

Zum Dank für das Engagement auf Ortsebene und Anerkennung für diesen Einsatz wurden die sechs  Siegergemeinden Oberösterreichs mit ihren Kreativ-Teams kürzlich zu einem Abendessen mit Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer eingeladen. Ebenso nahmen die beiden oberösterreichischen Spitzenkandidaten der diesjährigen Wahlen Klubobmann August Wöginger und Mag. Dr. Angelika Winzig, sowie Landesgeschäftsführer LAbg. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer an der Prämierung teil.

Bezirksparteiobmann Mag. Michale Hammer ist stolz darauf, dass jeweils ein Siegerteam aus Urfahr-Umgebung prämiert wurde, „ Dies zeugt davon, dass unsere Gemeinden online sehr aktiv sind, nur so konnte sicher gestellt werden, dass wir zwei Siegertrophäen ergattern konnten!“

prmierungsessen_walding.jpg
Eine örtliche ÖVP-Abordnung der Gemeinden Altenberg und Walding mit Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und den oberösterreichischen Spitzenkandidaten Klaubobmann August Wöginger und Mag. Dr. Angelika Winzig sowie Landesgeschäftsführer LAbg. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer.